die Bildungsprofis - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen
Die Anmeldung muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Der Anbieter behält sich vor, einen Kurs oder ein Seminar bei ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen. Die betroffenen Teilnehmenden werden schriftlich benachrichtigt und nach Absprache zu einem anderen Kurs oder Seminar eingeladen. Können keine neuen Daten vereinbart werden, erlischt die Anmeldung. Allfällig geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

Annullierungen
Die Annullierung einer Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Rückzug der Kursanmeldung später als 30 Tage vor Kursbeginn werden 50 % der Kurskosten berechnet und bei Rückzug später als 14 Tage 100 % der Kosten. Bei Abwesenheit wegen Unfall oder Krankheit ist der Anbieter sofort zu benachrichtigen. Ein Arztzeugnis kann eingefordert werden.

Umbuchungen
Bei Umbuchungen später als 14 Tage vor Kursbeginn wird ein Unkostenbeitrag von CHF 100.- verrechnet.

Nicht besuchte Kurse
Nicht besuchte Kurse können nicht nachgeholt werden und es erfolgt auch keine Rückerstattung des Kursgeldes.
 
Zahlung des Kursgeldes
Zur Bezahlung des Kursgeldes wird den Teilnehmenden eine Rechnung zugestellt. Diese ist innerhalb von 20 Tagen zu begleichen. Der Kursteilnehmer bzw. die Kursteilnehmerin ist persönlich für die Begleichung der Kurs- resp. Seminarkosten verantwortlich, auch wenn er oder sie die Rechnung seinem/ihrem Arbeitgeber/in übergibt. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Für Mahnungen oder weitere Mehraufwände kann ein Unkostenbeitrag verrechnet werden.

Leistungen
Sofern gewünscht stellen die Bildungsprofis die Schulungsräume zur Verfügung. Die Kosten für Lehrmittel / Kursunterlagen sind der entsprechenden Ausschreibung zu entnehmen.

Ausweise / Kursatteste
Am Schluss des Seminars erhalten alle Absolventen ein Attest über die Teilnahme. Für die Ausstellung von Duplikaten verlangen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.--.

Anwendbares Recht: Gerichtsstand
Gerichtstand für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Bern. Anwendbar ist einzig das Schweizerische Recht.
 

die Bildungsprofis

5kom$nto%akc&t@j+dit5e-u-bij$lds-ung7gsk+prv/ofo/isx3.co$hz
+41 79 472 89 81
+41 78 705 97 72

Newsletteranmeldung

Rechtliches